Meine lieben Freunde des nik-o-maten,

bald gibt es wieder bei ALDI eine der besten Erfindungen der Welt (gleich nach dem Computer). Eine lernfähige Fernbedienung für TV, DVD, Video, Stereoanlage... für nur 6,99€. Was man alles machen kann? Lest selbst... Schon vor langer Zeit habe ich mir dieses Produkt gekauft. Eine kurze Beschreibung:
Diese Fernbedienung hat im oberen Abschnitt eine Reihe von acht Knöpfen mit der Beschriftung für TV, VCR (Videorecorder), DVD, CD, aSat (analoge Satelitenempfangseinheit), dSat (digitale Satelitenempfangseinheit), CBL (digitaler Kabelreciever), AUX (Auxillaries: in der Regel für Verstärker bzw. Stereoanlage).
Diese acht Knöpfe dienen zur Auswahl des zu steuernden Gerätes. Mittig und groß findet man die typischen Knöpfe zur Steuerung von Lautstärke und Programm. Auch groß, jedoch etwas tiefer gelegen, sind die typischen Knöpfe für Wiedergabe und Stopp, sowie etwas kleiner, aber dicht daneben, findet man Vor- und Rückspulen, Pause und den Aufnahmeknopf.
Selbstverständlich gibt es auch den Ziffernblock 0-9, sowie einen AV-Knopf (zur Anwahl des AV-Kanals am Fernseher). Bunte Knöpfe, wie sie für Videotext üblich sind, findet man hier zwischen Ziffernblock und Wiedergabeknöpfen.
Ein Schmankerl habe ich vergessen: Es gibt einen kleinen Knopf, der alle Geräte ausstellt, ohne dass man selbst durch alle Geräte schalten muss!
Die Fernbedienung verfügt über ein kleines Handbuch in dem man die Codes für viele bekannte Produkte findet. Mit diesen Produktcodes kann man die Fernbedienung, ohne programmieren zu müssen, sofort auf das entsprechende Gerät einstellen. Beispiel: Ich habe den DVD-Player der Firma Pferferminz mit der Seriennummer 123a zu Hause. Dann schaut man in der Anleitung nach und findet hoffentlich einen passenden Produktcode. Den bringt man der Fernbedienung bei und kann dann sofort den DVD-Player steuern, ohne die Lernfunktion benutzen zu müssen.
Die Lernfunktion ist aber genial! "Kennt" die Fernbedienung mein Gerät nicht, so kann ich die bisher verwendete Fernbedienung verwenden, um ihr die Infrarotcodes beizubringen. Dazu legt man die Fernbedienungen voreinander und drückt auf der Universalverbedienung den Knopf "lernen", dann den entsprechenden Knopf (z.B. "Stopp") und jetzt den Knopf auf der alten Fernbedienung. Nach wenigen Sekunden hat die neue Fernbedienung verstanden!

Mein Anwendungsbeispiel:
Zu Hause habe ich einen Fernseher, einen DVD-Spieler und einen Videorecorder. Der Universalfernbedienung habe ich über den Produktcode meinen DVD-Player und meinen Videorecorder eingetrichtert. Den Fernseher habe ich der Fernbedienung in 5 Minuten beigebracht. Insgesamt habe ich eine Einrichtungszeit von ca. 20 Minuten gebraucht. Danach konnte ich alles über eine Bedienung steuern.

Alles in allem ist dies eine Superfernbedienung, die lernen kann! Meine Empfehlung: UNEINGESCHRÄNKTER KAUFTIPP!

Lies auch folgenden Artikel: Lernfähige Fernbedienung von Medion

QR-Code der Seite

QR-Code dieser Seite

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online

Go to top