Liebe Gemeinde,

ohne Zweifel ist jedem Joomla-Nutzer klar, dass man eine Sicherung benötigt. Wie schon im Artikel Joomla Backup beschrieben, ist dies auch ganz leicht möglich. Jetzt gibt es seit längerem schon eine geniale Erweiterung für JoomlaPack selbst. Die so genannten JoomlaPack Native Tools! Die Joomlapack zugehörigen Werkzeuge, wie sie grob übersetzt heißen, bestehen aus der JoomlaPack-Fernsteuerung, dem JP-Extractor und dem Kickstart-Script. Das schönste ist: Sie lassen sich wunderbar leicht bedienen.

Hinweis: Die Native-Tools waren unter Joomla 1.0 verfügbar. Heute gehören diese Werkzeuge zur AkeebaBackup-Reihe, welche im AkeebaBackup-Artikel vorgestellt wird.


JoomlaPackRemoteWidmen wir uns erstmal der JoomlaPack Fernsteuerung (im original: JoomlaPack Remote). Die JoomlaPack Fernsteuerung ermöglicht es, aus Windows heraus die Sicherung einer Joomlaseite zu starten und, nach erfolgreichem Abschluss, gleich in das entsprechende Ablageverzeichnis auf dem lokalen Rechner abzulegen. Eine große Erleichterung für Administratoren mit mehreren Joomlaseiten!
Die deutschsprachige Software wird in zwei Varianten angeboten: eine mit Setup (als Installationsdatei) und eine als Zip-Datei zum Auspacken und loslegen. Ich habe mich für die Zip-Datei entschieden.
Gleich nach dem Auspacken findet man im Verzeichnis zwei ausführbare .exe-Dateien: sowohl JoomlaPackRemote.exe, als auch JoomlaPackeXtract.exe.
Startet man nun die JoomlaPackRemote.exe öffnet sich das Hauptfenster der JoomlaPack Fernsteuerung.JoomlaPackRemote in aktion
Über den Knopf "Hinzufügen" beginnt der sicherheitsbewusste Joomla-Administrator nun die Zugangsdaten seiner Joomlaseite einzutragen, die der Assistent über diverse Eingabemasken abfragt und auf dem Fuße auf Richtigkeit prüft. Sind alle Daten vollständig und korrekt erhält man eine Übersicht seiner eingetragenen Seiten, wie hier im Bild. (Aus Datenschutzgründen habe ich im Bildschirmfoto die Namen der Seiten ersetzt!)


Klickt man nun auf den Knopf „Sicherung“ (oder F11) wird für die aktuell markierte(n) Seite(n), der Sicherungsvorgang gestartet. Die Sicherung wird angelegt und heruntergeladen.

Um diese Fernsteuerungsfunktion nutzen zu können müssen noch folgende Bedingungen im Joomla selbst erfüllt sein:

  1. es muss in Joomla selbst derWebservice aktiviert sein (Konfiguration - Web-Services aktivieren)
  2. das separat erhältliche JoomlaPack Remote Plugin muss installiert und aktiviert sein (Download siehe unten)


Sind beide Bedingungen erfüllt, steht der ferngestarteten Sicherung nichts mehr im Wege.


Update: NativeTools 2009.4


Die neue Version 2009.4 ist erschienen.

Das komplette Changelog findet ihr hier.




JoomlaPackExtract gehört auch zu den JoomlaPack Native Tools. Seine Aufgabe ist es, das von JoomlaPack bevorzugte JPA-Format auszupacken. Ein kleiner, leider noch englischsprachiger Assistent führt durch den gesamten Vorgang.
JoomlaPackExtractor

Das Kickstart-Script ist ein kleiner Helfer für die Wiederherstellung eines Joomla. Das Script kann eine JPA oder Zip-Datei mit einer Joomlasicherung auspacken.
Für den Fall, dass man sein Joomla umziehen möchte (z.B. von lokaler Testspielwiese auf einen Server im Internet oder aber von Server zu Server), benötigt man im Grunde nur zwei Dinge: erstens Joomlapack und zweitens das Kickstartscript. Mit JoomlaPack erstellt man, wie gewohnt, eine Sicherung. Diese Sicherung läd man auf den Zielserver zusammen mit der kickstart.php. Nun ruft man im Browser auf seiner Zieldomain die Kickstart.php auf (also z.B. www. meine – domain . de / kickstart.php) hier findet man nun den Assistenten, der beim Auspacken der Joomlasicherung hilft. Er führt auch durch die anschließende "Installation" des umgezogenen Joomla, wobei man die neuen Datenbankangaben eintragen muss. Das Passwort des Administrators darf leer bleiben, auch wenn kurzzeitig eine Warnung angezeigt wird. Es wird das alte Passwort des Administrators verwendet, welches in der Datenbank abgelegt ist.

Unbedingt nach beendeter Installation die Sicherungsdatei und die kickstart.php löschen, da sonst die Installation ständig neu gestartet werden oder sogar die gesamte Webseite inklusiver Nutzerdaten gestohlen werden kann.



Dieses Script spart eine Menge an Ladezeit und vermeidet gleichzeitig Übertragungsfehler, weil die Menge der Dateien drastisch minimiert wird. Statt einer vollständigen Joomlainstallation mit ca. 3.500 einzelnen Dateien überträgt man lediglich eine einzige gepackte Datei.


Ein Video welches zeigt, wie man mit Hilfe von JoomlaPack und dem Kickstart-Script eine Sicherung erzeugt und wiederherstellt findet ihr hier .

Viel Spaß mit diesen Werkzeugen wünscht
Euer Niko