Beitragsseiten

Auf Joomla! 1.7 migrieren oder aktualisierenDie neue Joomla! 1.7 Version ist da. Gleichzeitig gilt diese Version als Sicherheitsaktualisierung für Joomla! 1.6.5. Jeder, der eine 1.6er Version einsetzt sollte sein Joomla! aktualisieren. Doch wie läuft das genau? Und wenn man eine Joomla 1.5er Version hat, wie kommt man dann zu neuen Version? Dieser Artikel soll eine kleine Hilfestellung dazu geben.

Bevor der geneigte JoomalFAN aktualisiert, möchte ich eines ganz dringend betonen:
Erstellt eine Sicherung eurer Seite UND prüft diese, ob sie funktioniert!
Wie das geht findet ihr zum Beispiel im AkeebaBackup-Artikel.

Zuerst sollte man seine Joomla! 1.6er Version auf die letzte stabile Version, also 1.6.5 aktualisieren, da nur von hier aus auf die 1.7er Version aktualisiert werden kann. Diesen Vorgang setze ich als bekannt voraus. Die folgende Beschreibung geht von einer Joomla! 1.6.5-Version als Ausgangspunkt aus.

Joomla 1.6 auf Joomla 1.7 aktualisierenNun aber beginnen wir mit der vergleichsweise leichten Variante: Der Aktualisierung von Joomla! 1.6.5 auf Joomla 1.7.
Hier geht man im Backend auf den Menüpunkt ? Erweiterungen und klickt dort auf „Aktualisierungen suchen“. Nun erscheint die neue Joomla! 1.7 Version, die man nun per Haken vorauswählt. Ein Druck auf den orangefarbenen Knopf „Aktualisieren“ starten den Vorgang.

Sollte es damit klappen, ist alles erledigt und das Joomla! ist aktuell. Bleibt nur noch zu prüfen, ob das Template und die Erweiterungen auch alle wieder mit an Bord sind und funktionieren.

Sollte dieser Versuch, z.B. wegen Rechtebeschränkungen auf dem Server (Stichwort: cURL bzw. allow_url_fopen steht eine manuelle Aktualisierung ins Haus. Dies ist ein deutlich aufwändigerer Vorgang und erfordert auch etwas Expertise.

Zuerst wird das Aktualisierungspaket von Joomla! 1.6.5 auf Joomla! 1.7 benötigt. Dies findet man hier.

Ein kleiner Hoffnungsschimmer besteht jetzt noch, indem man dieses Paket dem Installationsassistenten als „Erweiterung“ zugeführt wird. Mit etwas Glück, funktioniert diese Variante der Aktualisierung besser, da hier kein Paket von einem fremden Server nachgefordert wird.

Schlägt auch das fehl, bleibt einem nur, weiterzulesen...

Im heruntergeladenen Aktualisierungspaket Datei befinden sich zwei weitere gepackte Dateien, wovon eine Joomla_1.7.0-Stable-Update_Package.zip heißt. Diese Datei muss nun aus der gepackten Gesamtdatei herausgeholt und ausgepackt werden. Die ausgepackten Dateien müssen nun hoch auf den Server in das Wurzelverzeichnis des alten Joomla! hochgeladen und überschrieben werden.
Nachdem die Daten hochgeladen und die vorhandenen Daten überschrieben wurden, müssen eine ganze Menge Ordner und Dateien vom Server gelöscht werden. Die Liste findet sich hier.

Bis hierher soweit so gut. Das „schlimmste“ steht aber noch bevor. Die Datenbank muss noch aktualisiert werden.
Dazu muss man sich zu seiner Datenbankverwaltungsoberfläche (in der Regel) phpMyAdmin verbinden. Folgende Schritte sind jetzt besonders wichtig. Es ist jetzt nötig, das Datenbanktabellenpräfix zu finden und in den gleich folgenden SQL-Befehlen zu ersetzen. Nehmen wir den Normalfall an und das Tabellenpräfix lautet: jos_ 


So muss man also im phpMyAdmin im Feld SQL folgende Befehle einkopieren, wobei aber das genannte Tabellenpräfix angepasst werden muss:

ALTER TABLE `jos_languages` ADD COLUMN `ordering` int(11)
NOT NULL DEFAULT 0 AFTER `published`;
ALTER TABLE `jos_languages` ADD INDEX `idx_ordering`
(`ordering`);

 

Wichtig: Das jos_ ist jetzt hier für das Beispiel passend. Bei jedem Nutzer ist aber unbedingt selbst zu schauen wie es heißt und ggf. durch eures zu ersetzen.


Danach muss noch folgender Befehl in das SQL-Befehl-Fenster kopiert und ausgeführt werden:

CREATE TABLE IF NOT EXISTS `jos_associations` (
  `id` VARCHAR(50) NOT NULL COMMENT 'A reference to the
associated item.',
  `context` VARCHAR(50) NOT NULL COMMENT 'The context of the
associated item.',
  `key` CHAR(32) NOT NULL COMMENT 'The key for the
association computed from an md5 on associated ids.',
  PRIMARY KEY `idx_context_id` (`context`, `id`),
  INDEX `idx_key` (`key`)
) DEFAULT CHARSET=utf8;

Auch hier gilt das jos_ als Beispiel und kann bei euren Installationen abweichen.

Nach dieser Anstrengung sollte euer Joomla 1.7 funktionieren.

Unable to embed Rapid1Pixelout audio player. Please double check that:  1)You have the latest version of Adobe Flash Player.  2)This web page does not have any fatal Javascript errors.  3)The audio-player.js file of Rapid1Pixelout has been included.


Joomla! 1.6 mit Hilfe von AdminTools aktualisieren

Joomla! 1.6 mit AdminTools aktualisierenLeider ist die Aktualisierung von Joomla! 1.6 auf manchen günstigen Hostern nicht mit dem Joomla!-eigenen Aktualisierungsmechanismus möglich. Hier greifen Serverbeschränkungen, welche die CPU-Last und die Prozesslaufzeit beschränken.
Nicholas Dionysopoulos hat innerhalb einer Stunde (!) sein Administrationswerkzeug AdminTools so weit aufgebohrt, dass eine Joomla! 1.6er Version erst auf die letzte aktuelle Version von 1.6 aktualisiert und dann auf die neue Joomla! 1.7er-Version umgestellt wird.
Dazu klickt man in der Konfigurationsoberfläche der AdminTools auf „Joomla Kern“. Aber nicht wundern: Hat man die aktuelle Version von Joomla! 1.6 Installiert, so erscheint hier der Schriftzug „Aktuell“. (Falls nicht, erscheint hier im Kontrollzentrum ein Hinweis, für die Aktualisierung auf die aktuelle Version.)
Danach wird dem JoomlaFAN hier angezeigt, dass auf die Joomla! 1.7er Version aktualisiert werden kann. Ein Klick darauf erzeugt, wenn man auch AkeebaBackup installiert hat, erst eine Sicherung des gesamten Joomla!, dannach wird auf die neue Joomla! 1.7 aufgefrischt.
So leicht kann das sein.

Unable to embed Rapid1Pixelout audio player. Please double check that:  1)You have the latest version of Adobe Flash Player.  2)This web page does not have any fatal Javascript errors.  3)The audio-player.js file of Rapid1Pixelout has been included.


Joomla 1.5 auf Joomla 1.7 aktualisieren - inkl. Templates!

Nicht jeder hat den Schritt zur 1.6 schon vollzogen, so dass die Projekte noch mit Joomla! 1.5 laufen. Eine Migration auf die Joomla! 1.7er Version funktioniert hier im Prinzip relativ einfach dank jUpgrade von matware.
jUpgrade von Matware macht das Aktualisieren leichter



Ich rate aber allen Migrationswilligen dazu, die Migrationsschritte innerhalb einer gesicherten Testumgebung zum Beispiel XAMPP vorzunehmen.
Dazu wird eine Sicherung der Seite im lokalen XAMPP eingespielt. Am leichtesten lässt sich dieser Umzug von Server zu lokaler Installation (und später auch wieder zurück) mit AkeebaBackup vornehmen. Alle hier genannten Schritte beziehen sich auf eine lokale Installation in einem XAMPP.
In XAMPP muss zunächst die standardmäßig deaktivierte curl-Erweiterung aktiviert werden. Dazu wird die curl-Erweiterung gesucht und einkomentiert.
Die zu findende Zeile lautet:

;extension=php_curl.dll


Um die Erweiterung zu aktivieren muss das Semikolon vor dem Wort "extension" entfernt werden. Die Zeile sollte dann so aussehen:

extension=php_curl.dll

Danach muss man nur den Apache-Server neu starten (im XAMPP-Controlcenter einfach einem Stop und nochmal Start drücken).

Jetzt kann man sich in seinem lokalen Joomla! 1.5-Backend einloggen und muss unter Erweiterungen - Plugins noch das "System - Mootools Upgrade" aktivieren, falls es noch deaktiviert sein sollte. Die Installation der jUpgrade-Komponente wird ganz normal mit dem Installationsassistenten vorgenommen. Unter Erweiterungen - jUpgrade kann der Migrationsprozess gestartet werden.
Im Verlauf des Migrationsprozesses wird die neueste Joomla!-Version herunterladen, ausgepackt und der Inhalt des Joomla! 1.5 übertragen.

Auch wenn während des Migrationsprozesses angezeigt wird, dass auch das Template und Erweiterungen übertragen würden, ist dies nicht der Fall!

Zur Zeit wird lediglich der Inhalt der Joomla-Kern-Komponenten zu Joomla! 1.7 migriert. Das heißt: Banner, Kategorien, Kontakte, Inhalte, Menüs, Module, Newsfeeds, Benutzer und Weblinks.

Die restlichen Inhalte und auch das Template müssen zur Zeit noch von Hand migriert bzw. angepasst werden.

Für den ganzen Prozess mit jUpgrade inkl. Sicherung mit AkeebaBackup gibt es hier ein englischsprachiges Video.




Templatemigration - Template von Joomla! 1.5 auf Joomla! 1.7 migrieren

Wer sein Template von Hand auf Joomla! 1.7 umstellen will, findet bei Alexander Schmidt (Bloggerschmidt) eine gute Hilfestellung, welche Variablen umgestellt werden müssen. Erstaunlicher Weise sind es nicht so viele.
Wer ein eigenes Template erstellen möchte, kann dazu auch sein Blank-Template verwenden oder sich die Anleitung von Lintzy zu Gemüte führen.

Viel Erfolg bei der Migration bzw. der Aktualisierung wünscht euch
Euer Niko

Unable to embed Rapid1Pixelout audio player. Please double check that:  1)You have the latest version of Adobe Flash Player.  2)This web page does not have any fatal Javascript errors.  3)The audio-player.js file of Rapid1Pixelout has been included.

Weitersagen


QR-Code der Seite

QR-Code dieser Seite

Aktuell sind 80 Gäste und keine Mitglieder online

Go to top