Meiner Meinung nach,

gibt es auch in Deutschland noch gute Musik. Ja, zwischen dem ganzen Agro-, Bushido-, Sido-Zeug, gibt es noch Lichtblicke! Ihr glaubt es nicht? Ich möchte euch einige Musiker vorstellen, die meiner Meinung nach zu wenig gehört werden.

Es gibt in Deutschland tatsächlich noch eine ganze Menge an echten Musikern, die die deutsche Sprache nutzen, um ihre Texte zu bestreiten und (jetzt kommt der Knaller!) dabei auch noch eine Geschichte zu erzählen haben. Manchmal ist die Musik politisch oder aber einfach gut gereimt. Es folgt nun hier meine persönliche Favoritenliste, die selbstverständlich nicht vollständig und meinem persönlichen Musikgeschmack deutlich unterworfen ist. Jede Seite ist einem Künstler gewidmet. Die Reihenfolge sagt nichts über meine Priorität aus. Jedem Künstler habe ich hier zwei Videos von Youtube angehängt. Die Qualität ist eher Mittelmäßig, aber es kommt ja auf das Gehörte eher an.
Ich verabschiede mich heute schon an dieser Stelle.
euer Niko



Nosliw (www.nosliw.de)

Die Musik von Nosliw geht in Richtung Reagge. Er hat eine wundervolle Stimme und singt über politische Dinge und natrülich über Frauen. Bei ihm wird man keinen so genannten "Diss*" hören, weil er dafür einfach zu viel zu erzählen hat.
*Diss = Dissen, über jemand Anderen (meist einen anderen Musiker) herziehen bzw. schlechtmachen.


Musik




Wie weit





Blumentopf (www.blumentopf.com)

Die Gruppe Blumentopf ist bekannt geworden durch den Titel "6,90m". Sie besangen darin (nicht ganz ernst gemeint) den Wahnsinn, der um Boygroups herrscht. Sowohl politisch (z.B. mit dem ironischen Titel "Danke Bush"), als auch unterhaltsam aktuell ist diese Gruppe gern gesehen. Sie schrieben während der Fußball WM 2006 für das ZDF kleine, gereimte Zusammenfassungen der Spiele der deutschen Nationalmannschaft.


6,90m




Danke Bush






Dendemann (www.dendemann.de)


Dendemann ist ein Meister des deutschen Reims. Es gibt kaum schönere Reime in deutscher Sprache (Goethe vielleicht ausgenommen.).Seine Erfolge feierte er damals als "Eins" mit seinem Dj "Zwo" zusammen in der Gruppe "EinsZwo", die sich aber trennte. Als Solokünstler hat er den Sprung geschafft.


3 1/2 Minuten


Nichtschwimmer




Curse (www.curse.de)


Curse stimme ist einzigartig. Er singt nicht so gut, wie z.B. Nosliw, aber dennoch hat er Textlich eine Menge zu sagen. Sein Musikstil ist wohl der härteste von allen aus meiner Aufzählung.


Hand Hoch


Warum nicht




Nico Suave (www.nicosuave.de)

Allein, dass er mein Namensvetter ist, qualifiziert ihn schon :-). Nein, im Ernst. Nico Suave ist ein Meister des deutschen Reims.

Vergesslich


Lovesong




Clueso (www.clueso.de)


Die Musik von Clueso ist fast Jazz. Selbstverständlich sind seine Werke auch dem Sprechgesang verschrieben. Seine Stimme ist wunderbar. Von allen aus meiner Liste, ist er wohl der Sanfteste.


Kein Bock


Pizzaschachteln