Liebe Gemeinde (lt. Niko),

Ich muss schon sagen, die Raubritter der heutigen Zeit sind doch recht umständlich. Warum nehmen sie uns nicht gleich alles weg? Geld macht doch sowieso nicht glücklich. Na ja, vielleicht müssen sie ihr hohes Einkommen rechtfertigen. Es mag zwar einfallsreich sein, aber ganz sicher nicht kreativ:

Ab 1. Januar 2007 werden in Deutschland die Rundfunkgebühren der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) auch auf Internet-PCs erweitert.

Dies gilt für alle „neuartigen Rundfunkempfangsgeräte“ (z.B. alle Smartphones, darunter auch der geniale Treo 650) . Auch wenn diese Geräte nicht zum Empfang von Internet-Radio oder Internet-Fernsehen genutzt werden, gibt es keine Gebührenbefreiung.

Ich habe mich mal ein wenig durch einschlägige Internetseiten (GEZ/GEZ abschaffen usw.) geklickt. Mir ist ja regelrecht schlecht geworden – oder liegt es an der anhaltenden Hitze?

Frohes Abzockenlassen

Eure Karin

 

Weitersagen


QR-Code der Seite

QR-Code dieser Seite

Aktuell sind 78 Gäste und keine Mitglieder online

Go to top